Gebührenfreier 24h-Notruf

Die Familie Matter- heute: Artur und Luise Matter

Die Eheleute Artur und Luise Matter sind von der Bautrocknung matter nicht wegzudenken. Obwohl Artur Matter schon vor langer Zeit seinem Sohn Karl Matter das Zepter in die Hand gegeben hat, unterstützt er die Firma, wo immer es geht. Insbesondere, wenn es um das leibliche Wohl der Mitarbeiter geht, denn da sind die Eheleute Matter stets darauf bedacht, dass niemand einen knurrenden Magen hat. Jeden Dienstag besorgt Artur Matter das Vesper, das nach der Schulung morgens um 9 Uhr angeboten wird und zu dem jeder, der sich im Seminarraum befindet, herzlich eingeladen ist. Die Botengänge zur Post und kleinere Besorgungen erledigt Artur genauso gerne für den Betrieb wie mit dem LKW zu den einzelnen Niederlassungen zu fahren, um Geräte zu liefern oder abzuholen.

Luise Matter, die gute Seele in der Bautrocknung, lässt es sich nicht nehmen, zu schauen, dass die Betriebsküche aufgeräumt und alles Geschirr wieder an seinem Platz ist. Ebenso gerne begleitet Luise ihren Mann bei seinen Fahrten zu den matter-Standorten. Oft trifft man die beiden Eheleute rund um den Betriebshof und findet immer wieder Zeit, ein nettes Schwätzchen zu halten. Heute wollen wir diese zwei wunderbaren Menschen vorstellen und ihre Geschichte erzählen:

Luise Matter wurde als zweites Kind der Familie Stäbler aus Echterdingen am 10.10.1936 in Stuttgart geboren. Sie wuchs mit ihrem älteren Bruder auf dem elterlichen Hof auf, zu dem auch ein Stall mit Milchkühen gehörte. Obwohl das Leben auf einem Bauernhof mit harter körperlicher Arbeit verbunden war und jede Hand gebraucht wurde, ermöglichte man Luise nach ihrem 15. Lebensjahr, die Landwirtschaftsschule in Esslingen zu besuchen. Ausgerüstet mit praktischem und theoretischem Wissen unterstütze Luise ihre Eltern auf dem Hof. Mit 19 Jahren übernahm sie noch die Pflege ihrer kranken Mutter.

Artur Matter, geboren am 04.12.1936, wuchs mit zwei jüngeren Brüdern auf dem elterlichen Hof in Unterkessach bei Heilbronn auf. Er besuchte nach dem 13. Lebensjahr die Berufsschule in Adelsheim für drei Jahre und für weitere zwei Jahre die Landwirtschaftsschule. Nach dem Abschluss begab er sich auf die Suche nach einer Stelle, wo er sein erworbenes Wissen auch in die Tat umsetzen konnte. Die glückliche Fügung wollte, dass er seine Arbeitsstelle auf dem Bauernhof der Familie Stäbler fand und so die Luise kennenlernte.

Sie heiraten ziemlich schnell nach ihrem Kennenlernen, da es sich zu jener Zeit nicht ziemte als junge Erwachsene unverheiratet unter einem Dach zu wohnen. Bis heute, sagt Artur, hat er keinen Tag bereut, seine Luise geheiratet zu haben. In den Jahren 1960 bis 1964 bekamen die Eheleute Matter ihre vier Kinder: Karl, Ruth, Elisabeth und Hanna.

Artur beschreibt seinen Schwiegervater als sehr kompetenten Landwirt, der alles, was er anfasste, erfolgreich zu Ende brachte. Fast 40 Jahre arbeiteten sie Seite an Seite und Artur wurde nicht müde zu lernen, um die großen Fußstapfen des Schwiegervaters auszufüllen.

1973 mietete Siegfried Knoll ein Gebäude auf dem Hof von Artur und Luise Matter für seine Trocknungsgeräte. Nach drei Jahren wanderte Herr Knoll nach Kalifornien aus und verkaufte seine Firma an Artur Matter. Im September 1976 gründete Artur die Bautrocknung matter mit einem Bestand von 30 Heizgeräten. Die älteren Kinder Karl, Ruth und Elisabeth arbeiteten nach ihren Ausbildungen im Betrieb für eine kurze Zeit mit. Die Landwirtschaft wird dann noch 10 Jahre lang mitbetrieben, bis sie vollends aufgegeben wurde.

Mit der Geschäftsübernahme von seinem Sohn Karl Matter, orientierte sich Artur Matter neu. Die Landwirtschaft bleibt Arturs Steckenpferd. Da es in Echterdingen immer weniger Flächen zu bewirtschaften gab, findet Artur auf einer Fahrt (Hilfskonvoi) nach Rumänien das, was sein Herz begehrt. Seit 20 Jahren betreibt Artur Matter in Rumänien mit vier Angestellten seine Landwirtschaft und ist wieder bei dem angelangt, was ihn glücklich macht. Wie alles weiter geht, weiß Gott allein.

Schaden melden

Melden Sie Ihren Wasserschaden einfach und schnell online.

Schaden melden

Web-Angebot

Lassen Sie sich Ihr persönliches Angebot erstellen

Zur Geräteauswahl

Standorte

Finden Sie eine matter Niederlassung in Ihrer Nähe.

PLZ Suche

Wertschätzung

Unser oberstes Ziel ist die Wertschätzung und Achtung unserer Mitmenschen. Ein ehrlicher und fairer Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen sowie die Förderung der Benachteiligten unserer Gesellschaft gehören zu unseren ethischen Grundsätzen.

Durch eine umfassende Beratung und Klärung aller offener Fragen schaffen wir die Basis für Vertrauen und Transparenz.

Wir verstehen uns als Team, das durch kollegiale, respektvolle und kommunikative Zusammenarbeit seine Ziele verwirklicht.

Qualität

Als zertifiziertes Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 verpflichten wir uns für unsere Kunden und bieten:

  • Neueste Technik und moderne Geräte
  • Über 11.000 Mietgeräte
  • Ausgebildetes Fachpersonal
  • Kompetente Beratung
  • Schnelle Lieferung und Flexibilität
  • Qualität und Know-how
  • 24 Stunden-Notfall-Einsatz
  • Gebührenfreier 24h-Notruf

Kontakt

Telefon: 0 711 / 79 15-15
Telefax: 0 711 / 79 77-406
eMail: info@matter-gmbh.de

08000 / 62 88 37

Gebührenfreier 24h-Notruf

Albstadt, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Freiburg, Freudenstadt, Hannover, Heilbronn, Kaiserslautern, Karlsruhe, Lahr, Leipzig, Lausitz, München, Neustadt, Nürnberg, Oberfranken, Pforzheim, Radolfzell, Reutlingen, Rhein-Main, Rhein-Neckar, Stutensee, Stuttgart, Ulm, Vogtland,
Würzburg,