Gebührenfreier 24h-Notruf

Die Familie Matter- heute Lydia Matter

Lydia wurde 1998 in Stuttgart als einziges Kind von Karl und Susanne Matter geboren. Zu dieser Zeit lebte sie mit ihren Eltern im Haus der Großeltern in Echterdingen in unmittelbarer Nähe des Betriebshofes der Firma matter. Da ihr Vater, Karl Matter oft unterwegs war, verbrachte Lydia viel Zeit mit den Großeltern. Die Landwirtschaft in Echterdingen hatte die Familie Matter bereits aufgegeben, doch Artur Matter, der Großvater hatte danach in Rumänien etwas Land erworben, dass er noch heute bewirtschaftet. Wenn die Großeltern nach Rumänien reisten, um dort nach dem Rechten zu sehen, durfte Lydia sie begleiten. Als Kind hat es ihr in Rumänien sehr gefallen und noch heute gerät sie ins Schwärmen, wenn sie an diese Zeit ihrer Kindheit zurückdenkt.

Als Lydia ihr Abitur in der Tasche hatte, nahm sie sich erst einmal ein Jahr Zeit, um darüber nachzudenken, was sie in Zukunft machen wollte. Aufgewachsen in einer Familie, ist der christliche Glaube für sie zentral im Alltag integriert. Das brachte sie auf die Idee ein Jahr ins Ausland zu gehen und Missionare zu unterstützen, die dort Gottes Liebe weitergeben.
In ihrer Zeit in Ecuador, Südamerika hatte sie die Aufgabe Kinder einer deutschen Missionarsfamilie beim home schooling zu betreuen und Aufgaben in der Gemeinde in Kinder- und Jugendarbeit zu übernehmen. Während dieser ersten Erfahrungen im Unterrichten und den Überlegungen zur beruflichen Zukunft, blieb das Studienfach Berufspädagogik im Kopf hängen und das ließ sie nicht mehr los. „Die Aus- und Fortbildungsprozesse bei jungen Menschen, die eine Ausbildung anstreben oder sich im Beruf weiterentwickeln wollen, faszinieren mich und ich könnte mir gut eine Position in der Personalentwicklung vorstellen,“ sagte Lydia.

Jetzt hat sie erst einmal die Bachelorarbeit geschrieben und in diesem Sommer ist sie mit dem Studium fertig.
Ihr Leben und ihre Arbeit in Ecuador in Südamerika haben sie sehr geprägt. Sie liebt das entspannte Lebensgefühl und die Gastfreundschaft der Ecuadorianer. „Es war ein Kulturschock wieder zurück nach Stuttgart zu kommen und zu erleben, dass ein freundliches Grüßen hier nicht mehr selbstverständlich war,“ meinte Lydia.

Auch in der Freizeit spielt der Glaube zu Gotte in Lydias Leben eine große Rolle. Sie geht in die evangelische Landeskirche in Echterdingen und leitet mit anderen jungen Erwachsenen dort einen Jungendkreis. Dort kann sie ihr Wissen um den Glauben sowie ihre persönliche Erfahrung mit Gott mit den Jugendlichen teilen. Auch bei den verschiedenen sozialen Hilfsprojekten der Familie Matter und ihrer Unterstützer ist Lydia immer wieder dabei. Sie empfindet es als Segen eine große Familie um sich zu haben und anderen helfen zu können. Ansonsten ist sie am liebsten draußen in der Natur, wo sie gerne Fahrrad fährt, aber auch wenn möglich, irgendeine Art von Gemeinschaftssport treibt.

Seit 2019 ist sie verheiratet und hat sich mit ihrem Mann Simon, wie sollte es auch anders sein, in Echterdingen in der Nähe ihrer Familie niedergelassen. Auf jeden Fall möchte sie sich die Art von Gastfreundschaft, die sie in Ecuador kennengelernt auch hier daheim bewahren. „Es ist mir wichtig, dass mein Haus immer offen für alle ist, egal ob Familie, Freunde oder Fremde,“ sagt Lydia. Dieser Satz hätte auch von ihren Großeltern und den anderen Mitgliedern der Familie Matter stammen können – denn bei matter ist jeder herzlich willkommen!

Schaden melden

Melden Sie Ihren Wasserschaden einfach und schnell online.

Schaden melden

Web-Angebot

Lassen Sie sich Ihr persönliches Angebot erstellen

Zur Geräteauswahl

Standorte

Finden Sie eine matter Niederlassung in Ihrer Nähe.

PLZ Suche

Wertschätzung

Unser oberstes Ziel ist die Wertschätzung und Achtung unserer Mitmenschen. Ein ehrlicher und fairer Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen sowie die Förderung der Benachteiligten unserer Gesellschaft gehören zu unseren ethischen Grundsätzen.

Durch eine umfassende Beratung und Klärung aller offener Fragen schaffen wir die Basis für Vertrauen und Transparenz.

Wir verstehen uns als Team, das durch kollegiale, respektvolle und kommunikative Zusammenarbeit seine Ziele verwirklicht.

Qualität

Als zertifiziertes Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 verpflichten wir uns für unsere Kunden und bieten:

  • Neueste Technik und moderne Geräte
  • Über 11.000 Mietgeräte
  • Ausgebildetes Fachpersonal
  • Kompetente Beratung
  • Schnelle Lieferung und Flexibilität
  • Qualität und Know-how
  • 24 Stunden-Notfall-Einsatz
  • Gebührenfreier 24h-Notruf

Kontakt

Telefon: 0 711 / 79 15-15
Telefax: 0 711 / 79 77-406
eMail: info@matter-gmbh.de

08000 / 62 88 37

Gebührenfreier 24h-Notruf

Albstadt, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Franken, Freiburg, Freudenstadt, Hannover, Heilbronn, Kaiserslautern, Karlsruhe, Lahr, Leipzig, Lausitz, München, Neustadt, Nürnberg, Oberfranken, Pforzheim, Radolfzell, Reutlingen, Rhein-Main, Rhein-Neckar, Stutensee, Stuttgart, Ulm, Vogtland,
Würzburg,