Baufeuchte

03.05.2022

Bei einem Neubau werden die Baumaterialien wie Putz, Mörtel und Estrich feucht verarbeitet, das heißt, dass diese nach ihrer Fertigstellung noch trocknen müssen. Durch gezielte Maßnahmen wie Bautrocknung kann diese Feuchtigkeit entzogen werden. Außerdem vermeidet eine Bautrocknung Spätfolgen wie Schimmel oder andere Schäden.

Da das Wetter mit Regen oder Schnee die Baufeuchte noch ansteigen lassen kann, spielt eine Bautrocknung das ganze Jahr über eine wichtige Rolle beim Bauen. Eine Feuchtigkeitsmessung hilft beim Bestimmen der Feuchteverteilung und beim Auffinden von Feuchtezentren.

Die Bautrocknung matter berät Sie bei Ihrem Anliegen und hilft Ihnen schnell und zuverlässig unter info@matter-gmbh.de oder 08000 628837.

 

weitere News zu diesem Thema

20.02.2024

Wasserschaden - matter hilft weiter

Haben Sie einen Wasserschaden durch Starkregen, eine Waschmaschine ist ausgelaufen und/oder ein Leitungswasserrohr ist geplatzt/geschädigt? Keine Sorge – mit matter haben Sie kompetente und schnelle ... mehr

23.10.2023

matter Ratgeber

Die Bautrocknung matter hilft Ihnen weiter, wenn es um die Baubeheizung, Notheizung, Trocknung von Wasserschäden und Neubauten geht. Leckageortungen gehören ebenfalls zu unseren Steckenpferden. Auf ... mehr

07.09.2023

matter – für jedes Problem eine Lösung

Was auch immer Ihnen auf Ihrer Baustelle zu schaffen macht - egal ob frostige Temperaturen eine Beheizung notwendig machen oder eine Bautrocknung benötigt wird, damit der Neubau im Zeitplan ... mehr

12.06.2023

Technische Trocknung

Auch in einem Neubau kann es zu einem Wasserschaden kommen. Ob durch eine Undichtigkeit in einem der wasserführenden Systeme (Wasser, Abwasser Fußbodenheizung etc.) oder durch ein extremes ... mehr

23.02.2023

Großauftrag in Sachsen-Anhalt

Seit Ende Januar unterstützen wir unseren Kunden mit ordentlich Technik und unserem Know-how bei der Beseitigung eines Wasserschadens. Kurz vor Fertigstellung eines komplexen Neubaus musste uns unser ... mehr