matter trocknet Wasserschaden

09.06.2022

Ende März kam es zu einem großen Wasserschaden im Gästehaus der Purtatorii de Faclie (Missionarische Arbeit der Fackelträger www.pdf.ro) in Rumänien. Nachdem der Notruf die Firma matter ereilte, wurden mehrere Trocknungsgeräte aufgeladen und nach Rumänien gefahren. Durch die unverzügliche Trocknung konnte Schlimmeres, wie Schimmel verhindert und der Schaden in Grenzen gehalten werden. Der Missionsleiter, Herr Beck dankte für die schnelle und unbürokratische Hilfe und war glücklich, dass das Gästehaus, wie geplant zum 01. Mai vollständig für die Gemeindefreizeit zur Verfügung stand.

Wir, die Firma matter sind froh, dass wir helfen konnten und die Mission ihre Räumlichkeiten für Ihre gemeinnützige Arbeit wieder nutzen kann. An dieser Stelle auch ein Danke an Herrn Beck für die Einwilligung zur Veröffentlichung des Beitrages und der Bilder.