Gebührenfreier 24h-Notruf

« zurück

Gas, Gasflaschen

Gas wird in unterschiedlichen Flaschen verkauft. Hier ist ein Überblick über die handelsüblichen Gasflaschen.

Propangasflaschen:
Propangasflaschen werden als 5, 11, 33 und 47 kg Flaschen angeboten. Es wird unterschieden zwischen Pfandflaschen und Eigentumsflaschen.

Pfandflaschen gehören dem jeweiligen Unternehmen und dürfen nur von diesem befüllt werden. Sie sind in der Firmenfarbe lackiert und tragen das Firmenlogo. Gegen eine Pfandzahlung werden sie an den Kunden ausgeliehen, bei Rückgabe wird das Pfand erstattet.

Die Pfandflaschen der Bautrocknung matter

Eigentumsflaschen werden bei uns in 5 und 11kg angeboten. Sie sind grau lackiert und werden vom Kunden gekauft, deshalb dürfen sie auch von jedem Händler befüllt oder getauscht werden. Sie sind ideal für Camper, die unterwegs ihre leere Flasche befüllen müssen. Allerdings können sie nicht wie Pfandflaschen zurückgegeben werden.

Eigentumsflaschen werden auch als Aluminiumflaschen angeboten und sind mit ca. 5,5kg Leergewicht deutlich leichter als eine Stahlflasche, aber auch deutlich teurer in der Anschaffung.

Allgemeine Eigentumsflaschen

Treibgasflaschen (Gabelstablerflaschen)
Treibgasflaschen haben einen Kragen zum Schutz des Ventils und ein Tauchrohr im Inneren, da ein Gasgabelstapler das Gas in flüssiger Form benötigt. Sie werden mit dem gleichen Propangas befüllt wie normale Gasflaschen, sind aber teurer, da sie als Kraftstoff versteuert werden.

Alle Propangasflaschen unterliegen einer regelmäßigen Prüfplicht. Eigentumsflaschen müssen nach 10 Jahren zur Revision, Pfandflaschen von zertifizierten Unternehmen nach 15 Jahren. Das Jahr der fälligen Revision ist auf der Flasche aufgedruckt.

Gasflaschen werden nach Gewicht befüllt. Auf jeder Flasche ist ein Leergewicht (Tara) aufgedruckt. Um den Füllstand der Flasche zu bestimmen, wird das Leergewicht vom Gesamtgewicht der Flasche abgezogen. Dadurch erhält man die Restmenge an Gas, die sich in der Flasche befindet.

Gabelstablerflasche

Butangasflaschen:
Butangasflaschen sind immer blau lackiert und werden ausschließlich von der Fa. Campingaz befüllt und getauscht.

Bei uns werden Sie in 1,8kg und 2,75kg angeboten, auch als Typ 904 und 907 bezeichnet. Sie werden ausschließlich als Eigentumsflaschen verkauft und können auch nicht zum Verkaufspreis zurückgegeben werden.

Butangasflaschen von Campingaz

Schaden melden

Melden Sie Ihren Wasserschaden einfach und schnell online.

Schaden melden

Web-Angebot

Lassen Sie sich Ihr persönliches Angebot erstellen

Zur Geräteauswahl

Standorte

Finden Sie eine matter Niederlassung in Ihrer Nähe.

PLZ Suche

Wertschätzung

Unser oberstes Ziel ist die Wertschätzung und Achtung unserer Mitmenschen. Ein ehrlicher und fairer Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen sowie die Förderung der Benachteiligten unserer Gesellschaft gehören zu unseren ethischen Grundsätzen.

Durch eine umfassende Beratung und Klärung aller offener Fragen schaffen wir die Basis für Vertrauen und Transparenz.

Wir verstehen uns als Team, das durch kollegiale, respektvolle und kommunikative Zusammenarbeit seine Ziele verwirklicht.

Qualität

Als zertifiziertes Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 verpflichten wir uns für unsere Kunden und bieten:

  • Neueste Technik und moderne Geräte
  • Über 11.000 Mietgeräte
  • Ausgebildetes Fachpersonal
  • Kompetente Beratung
  • Schnelle Lieferung und Flexibilität
  • Qualität und Know-how
  • 24 Stunden-Notfall-Einsatz
  • Gebührenfreier 24h-Notruf

Kontakt

Telefon: 0 711 / 79 15-15
Telefax: 0 711 / 79 77-406
eMail: info@matter-gmbh.de

08000 / 62 88 37

Gebührenfreier 24h-Notruf

Albstadt, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Freiburg, Freudenstadt, Hannover, Heilbronn, Kaiserslautern, Karlsruhe, Lahr, Leipzig, Lausitz, München, Neustadt, Nürnberg, Oberfranken, Pforzheim, Radolfzell, Reutlingen, Rhein-Main, Rhein-Neckar, Stutensee, Stuttgart, Ulm, Vogtland,
Würzburg,