Gebührenfreier 24h-Notruf

« zurück

Wärmebrücken

Wärmebrücken, früher oft auch „Kältebrücken“ genannt, werden in drei verschiedene Kategorien unterteilt:

  • Materialbedingte Wärmebrücke: Sie entsteht, wenn Baustoffe mit unterschiedlicher Wärmeleitfähigkeit (z.B. Fensterstürze oder Ringanker in Mauerwerk) kombiniert sind. Wenn Bauteile mit hoher Wärmeleitfähigkeit mit der Außenwand verbunden sind und dadurch ein erhöhter Wärmestrom nach außen erfolgt, steigt durch die Abkühlung der Oberfläche auf der Gebäudeinnenseite deren Feuchtewert. Besteht diese Oberfläche aus Materialien mit hohem organischem Anteil, wie z.B. Tapete auf Gipsputz, sind langfristig Schimmelschäden zu erwarten.

  • Konstruktive Wärmebrücke: Sie ist eine materialbedingte Wärmebrücke, die durch konstruktive Zwänge entsteht. Sie ist z.B. an Bauteilanschlüssen zu finden, die die Dämmebene durchdringen, wie z.B. Balkone, Heizkörpernischen oder Rolladenkästen.

  • Geometrische Wärmebrücke: Sie entsteht, wenn Innen- und Außenoberfläche geometrisch ungleich zueinander sind, wie es z.B. in Hausecken der Fall ist. Der dabei entstehende „Kühlrippeneffekt“ kühlt die raumseitige Oberfläche aus, wodurch wiederum der Feuchtewert an der betroffenen Stelle steigt. Wie auch schon bei der materialbedingten Wärmebrücke besteht hier erhöhte Schimmelgefahr.
Alte Zimmer haben manchmal keine gute Dämmung (Quelle: PeterH auf Pixabay)

Schaden melden

Melden Sie Ihren Wasserschaden einfach und schnell online.

Schaden melden

Web-Angebot

Lassen Sie sich Ihr persönliches Angebot erstellen

Zur Geräteauswahl

Standorte

Finden Sie eine matter Niederlassung in Ihrer Nähe.

PLZ Suche

Wertschätzung

Unser oberstes Ziel ist die Wertschätzung und Achtung unserer Mitmenschen. Ein ehrlicher und fairer Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Kollegen sowie die Förderung der Benachteiligten unserer Gesellschaft gehören zu unseren ethischen Grundsätzen.

Durch eine umfassende Beratung und Klärung aller offener Fragen schaffen wir die Basis für Vertrauen und Transparenz.

Wir verstehen uns als Team, das durch kollegiale, respektvolle und kommunikative Zusammenarbeit seine Ziele verwirklicht.

Qualität

Als zertifiziertes Unternehmen nach DIN EN ISO 9001 verpflichten wir uns für unsere Kunden und bieten:

  • Neueste Technik und moderne Geräte
  • Über 11.000 Mietgeräte
  • Ausgebildetes Fachpersonal
  • Kompetente Beratung
  • Schnelle Lieferung und Flexibilität
  • Qualität und Know-how
  • 24 Stunden-Notfall-Einsatz
  • Gebührenfreier 24h-Notruf

Kontakt

Telefon: 0 711 / 79 15-15
Telefax: 0 711 / 79 77-406
eMail: info@matter-gmbh.de

08000 / 62 88 37

Gebührenfreier 24h-Notruf

Albstadt, Chemnitz, Dortmund, Dresden, Freiburg, Freudenstadt, Hannover, Heilbronn, Kaiserslautern, Karlsruhe, Lahr, Leipzig, Lausitz, München, Neustadt, Nürnberg, Oberfranken, Pforzheim, Radolfzell, Reutlingen, Rhein-Main, Rhein-Neckar, Stutensee, Stuttgart, Ulm, Vogtland,
Würzburg,